Blog

 

Neuenburg schliesst vorsorglich Strände

06.08.2020 Änderung: Die Strände sind wieder offen!

 

Der Kanton Neuenburg hat mehrere Badestrände geschlossen, weil sechs Hunde nach einem Bad im Neuenburgesee gestorben sind. Es wird vermutet, dass die Tiere durch sogenannte Cyano-Bakterien getötet wurden. Diese vermehren sich stark bei hohen Temperaturen und sondern ein Gift ab. Sie können auch bei Menschen die Gesundheit gefährden. Deshalb haben die Gesundheitsbehörden die Strände zwischen der Areuse-Mündung und Colombier präventiv geschlossen.

Ich würde in diesem Fall das Tauchen ebenfalss unterlassen.

© Scubalino,

LehmannVisual