Blog

 

Suunto EON Steel Update + Upgrade

Aktuell kannst du deinen Suuton EON Steel kostenlos updaten:

Das neue Suunto FusedTM RGBM2 Algorithmus ermöglicht ein besseres Tauchvergnügen für besondeers tiefe "Luft" Tauchgänge. Zusätzlich erhält der Taucher die Option zu entscheiden ob er einen "Kontinuierlichen" oder "Stufen" Aufstieg Modus zu wählen.

Du kannst deine EON Steel selbständig über den DiveManager5 mit der neuen Software versehen.

Beim Upgrade des Suunto EON Steels, kann der Bühlmann 16GF Algorithmus zu installieren.
Für den Upgrade mache einen Termin mit uns aus für die Abgabe des Computers. Die Rücksendung des Computers erfolgt dann direkt an deine private Adresse.
Für Steels welche nicht älter als 2 Jahre sind ist der Upgrade kostenlos, für ältere Geräte werden eine Gebühr von 80.- Euro verrechnet. Diese werden direkt von Suunto in Rechnung gestellt und können über PayPal oder Kreditkare bezahlen.

Was kann die neue Software:

Weiterlesen

Wir müssen unsere Türen ab dem 18.01. wieder geschlossen halten

Mit dem Entscheid vom Bundesrat vom 13.01.21 müssen wir die Ladentüren ab 18.01. geschlossen halten.

Wir hoffen aber, dass dies nicht euer Ziel ist:
Lockdown Taucher

Wir bieten euch noch einige Möglichkeiten:
Private PADI Tauchkurse (ohne Pooleinheiten) zum regulären Gruppenpreis
Begleitete Tauchgänge / Trainings im See
Ausrüstungsberatung/-verkauf online nach Terminvereinbarung
Reparaturen und Revisionen nach Terminvereinbarung

Du hast noch einen andern Wunsch? Lass uns darüber reden und eine Möglichkeit suchen.

Du kannst uns über die normale Telefon-Nummer 081 253 11 12 oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  jederzeit gerne kontaktieren um einen Termin zu vereinbaren.

Weiterlesen

Multifunktionelle Netztasche

Wir haben für Euch Netztaschen von Aqualung organisiert. Ein Muss für jeden Taucher!

Diese Taschen sind multifunktional einsetzbar. Man kann sie brauchen um deine ABC Ausrüstung an den Strand mitzunehmen oder um während des Tauchganges Müll einzusammeln.

37126

Wir bieten die Tasche für CHF 9.90 (anstatt CHF 14.90) an.
Profitiert und "Save the water"!

#scubalino  #aqualung #trashbag #netztasche #safetheocean #safethewater #projectaware #müllsammeln #tauchen #lovescuba

Tauchsafari während Corona

Unser Tauchsafari-Partner auf dem Roten Meer Ocean Window hat einen Kundenbericht online gestellt, über die Erfahrung mit den Flugreisen und den Tauchsafaris in einem der schönsten Tauchgebiete der Welt.

001 ocean window

https://www.ocean-window.ch/covid-reisen/

Wollt ihr auch eine Auszeit auf dem Roten Meer geniessen. Wir beraten euch gerne.

#scubalino #oceanwindow #redsea #rotesmeer #egypt #aegypten #diving #tauchen #divesafari #tauchsafari #holiday

PADI Divemaster 2020

Nach einer intensiven und abwechlungsreichen Zeit ging gestern unser Divemasterkurs 2020 mit der Diplom Übergabe zu Ende.

DM Diplon Gruppe

Wir gratulieren zur tollen Leistung:

Weiterlesen

Tauchplätze am Hafen Mols - Parkplatz gesperrt!

Wir haben heute auf Umwegen folgende Information erhalten:

"Das schon seit geraumer Zeit angekündigte Bauvorhaben "Erneuerung Strandweg" der Politischen Gemeinde Quarten steht in den Startlöchern. Der Baustart ist am Montag, 31. August 2020.
Gestartet wird in Mols, genaur, mit der Zu-Abfahrtsrampe Hauptstrasse-"Hafen Bommerstein". Damit eine solche Baustelle gut funktioniert, benötigt sie einen Installationsplatz. Dieser wird unser Parkplatz beim Hafen sein und deshalb für die 1. Etappe ab 31.08.2020 bis 31.12.2020 und für die 2. Etappe ab 01.01.2020 (gehe davon aus sollte 2021 heissen) bis zum Frühling gesperrt sein. Auch die Zufahrt "Unterführung" zum Hafen wird nicht möglich sein. Bitte parken Sie Ihre Autos auf den öffentlichen Parkplätzen z. B. bei der Werkhalle der Gemeinde an der Schluchenstrasse. Beachten Sie die rechtgültigen Parkverbote! Der Fussweg zum Hafen ist durch die Unterführung beim Strand/Liegewiese möglich.
Besten DAnk für Ihr Verständnis.
ORTSVERWALTUNG MOLS"

Somit sind die Tauchplätze "Untiefe / Hafen Mols west" und "Bommerstein / Hafen Mols ost" bis im Frühjahr 2021 nicht mehr zugänglich.

 

© Scubalino,

LehmannVisual