Tauchsafari
Sudan

Die politische Situation hat sich in den letzten Wochen sehr stark verschlechtert. Um die Sicherheit der Gäste, Crew und der OceanWindow nicht zu gefährden, wurde entschieden im 2020 keine Safaris im Sudan anzubieten!

Wir werden Euch in Kürze über eine Alternative informieren!

Auf den Spuren von Cousteau

12. bis 27.03.2020

Starte dein Tauchjahr in den warmen Gewässern vor dem Sudan. Wir besuchen mit „unserer“ Oceanwindow die berühmten Tauchplätze, welche mit Hammerhaien, Mantas, gesunden Riffen und unberührt Natur locken.
Da wenige Boote in den Gewässern vor dem Sudan unterwegs sind, gibt es kein Rudeltauchen!



Oceanwindow - neues Safarischiff
Die 38 m lange und 8,5 m breite Oceanwindow wird im Mai 2018 vom Stapel gelassen. Jede Kabine ist 2 Einzelnen oder einem Doppelbett mit Klimaanlage ausgerüstet. In den Badezimmern gibt es neue eine Duschkabine. Grosse Sonnendecks laden zum Sonnenbad. Für uns Taucher gibt es ein grosses Tauchdeck, welches für jeden Taucher eine eigenen Platz mit Staumöglichkeiten gibt. 2 Zodiacs stehen für den Transport zur Verfügung. 

Tauchplätze
Wingate Reef und das Wrack Umbria, welches vom Kapitän im Jahre 1940 versenkt wurde um die Ladung nicht an den Feind abzutreten.
Sanganeb Island befindet sich ca. 1,5 Stunden nördlich der Umbria. Das Riff steigt aus 800 Meter Tiefe bis zur Wasseroberfläche empor. Die Engländer erbauten den Leuchtturm, welcher auf dem Riff platziert wurde. Daneben hat es Höhlen und Senken, welche erkundet werden können. Die Artenvielfalt ist schon in geringen Tiefen beeindruckend. Auch Grossfische können gelegentlich bestaunt werden.
Shaab Rumi oder das "Riff der Römer" lässt keine Wünsche offen! Grossfische, Korallengärten und Fischreichtum laden auf einen Tauchgang der ganz besonderen Art ein.
Précontinent II, die Forschungsstation von Jacques Cousteau, welche heute gut bewachsen ist mit einem wunderschönen Korallengarten.
Shaab Ambar ist ein grosses hufeisenförmiges Riff rund um eine Lagune mit vertikalen Außenwänden, welches sich über 5km erstreckt. Die Laguna bietet sich für Nachttauchgänge und Übernachtungen an. Auch hier hat man die Möglichkeit am Drop Off auf Haie zu treffen.
Barra Musa liegt ca. 60 Seemeilen südlich von Port Sudan am Südostrand der nördlichen Suakin-Gruppe. Die Taucher finden eine wunderschöne Unterwasserwelt vor und nicht selten trifft man auf Mantas.

Und einiges mehr...


Programm (Änderungen vorbehalten)

  • 12.03.2020   Anreise (Zürich 21.55 / Port Sudan 14.25(+1))

  • 13.03.2020   Einchecken

  • 13.03.2020   Start Safari

  • 26.03.2020   Letzter TG und Rückfahrt in Hafen

  • 27.03.2020   Ausschecken

  • 26.03.2020   Abreise (Port Sudan 15.20 / Zürich 19.50(+1))

Kosten

pro PersonCHF
Flugleistung (Richtpreis!)
1520.-
1/2 Doppelkabine Unterdeck
3250.-
1/2 Doppelkabine Oberdeck
3450.-
Einzelzimmerzuschlag
2030.-
ERV Multitrip-Annullationsversicherung (bei Bedarf)
123.-

Inklusiv
• Alle Transfers im Sudan
• 3 bis 4 Tauchgänge pro Tag
• Nitrox for free
• 3 köstliche Buffets pro Tag plus Snacks
• Alle alkoholfreien Getränke an Board (Wasser, Kaffe, Tee, Cola usw.)
• Unterbringung in halber Doppelkabine mit eigener Dusche, WC und Klimaanlage
• Persönliche Reiseleitung

Exklusiv
• Anreise und Rückreise nach Zürich
• Einreisevisum für Sudan (aktuell ca. US$ 155.-)
• Erhöhung Dieselzuschlag
• Alkoholische Getränke an Bord (Bier, Wein, Rum etc.)
• Trinkgeld für Crew: Euro 45.- bis 55.- pro Taucher gilt als angemessen
• Tauchgebühren Euro 250.-/Woche

Preisänderungen / Verfügbarkeit bleiben vorbehalten!


Materialmiete

Gemäss der aktuellen Preisliste auf www.scubalino.ch; Voranmeldung unbedingt erforderlich. Wichtig: Tauchen mit Computer und das Mitführen einer Signalboje (im Meer) ist Pflicht!

Versicherung

Sämtliche Versicherungen sind Sache der Teilnehmer! SCUBALINO kann in keiner Art und Weise für unvorhergesehene Ereignisse haftbar gemacht werden. Um das Risiko von Krankheit/Unfall abzudecken (Annullation) empfehlen wir den Abschluss einer Annullationsversicherung.

Anmeldeschluss

Die Tauchreise findet statt, sofern sich mind. 8 Taucher für diesen Termin schriftlich angemeldet haben. Maximal 16 Taucher.

Reservation
Eingang der schriftlichen Anmeldung, welche verbindlich ist. Es wird eine Anzahlung von CHF 950.- pro Platz fällig. Die Zahlung der Flugtickets ist ebenfalls direkt nach der Buchung der Flüge durch uns zu bezahlen. SCUBALINO behält sich vor, nicht bezahlte Plätze nach vorangegangener Mailankündigung weiter zu vergeben.

Stornokosten
20 % 12 – 6 Monate vor Abreise
40 % 6 – 3 Monate vor Abreise
100 % weniger als 3 Monate vor Abreise

© Scubalino,

LehmannVisual