Apnoe / Gerätetauchwoche Soma Bay, Ägypten

mit Christian Redl, PADI Freedive Trainer

18. bis 25. Mai 2019

Unser Ziel auf dieser Reise ist die Soma Bay in Ägypten. Die Resorts liegen auf einer Landzunge Ras Abu Soma etwa 50 Kilometer südlich von Hurghada und 15 Kilometer nördlich von Safaga und gehört zum Bezirk Safaga im Government al-Bahl al-ahmar. Auf der Landzunge sind mehrere Hotels zu finden. Das strandnahe Korallenriff in der Bucht sowie das Saumriff sind bekannt für Ihre Artenvielfalt.

Unsere Unterkunft       The Breakers Diving & Surfing Lodge 4*, Soma Bay
Die Leidenschaft zum Meer ist es, die uns alle hier verbindet und bewegt. Vom Bett, über den 420 Meter langen Steg direkt in die traumhafte Unterwasserwelt abtauchen, danach ein herrliches Frühstück genießen und weiter zum KiteHouse, um durch die Lüfte zu fliegen. Zum Ausklang geht es dann noch zum Yoga und anschließend mit einem leckeren Cocktail an deinem Lieblingsplatz den Sonnenuntergang genießen. Klingt unglaublich?
Tja, das ist The Breakers!
173 komfortable Zimmer mit allem, was du brauchst, um am Morgen fit und entspannt in den neuen Tag zu starten: bequeme Betten mit extralangen Decken, eine großzügige Dusche, kostenloses WLAN und ein Balkon, von dem man einen herrlichen Blick auf das Meer, die Berge, den Pool oder den Golfplatz hat.

Unsere Tauchbasis       Orca Dive Club
Der ORCA Dive Club Soma Bay residiert im Hotel Breakers. Von da aus ist es nur ein kurzer Weg über den Steg zum Drop-Off-Riff von Ras Abu Soma. Den Tauchern stehen 260 Aluminium-Tanks mit einem Volumen von 12 Litern zur Verfügung. Sie werden befüllt von drei Bauerkompressoren (Bauer V500 (500 l/min) und zwei Bauer KAP 12.14 und KAP 14 (320 l/min und 350 l/min). Eine Membrananlage sorgt für genügend Nitrox. Auch Kinderausrüstungen gibt es im Verleih.
Schon das Hausriff verspricht spektakuläre Tauchgänge. Doch das Revier um Safaga hat natürlich noch andere Highlights zu bieten. Sie werden mit drei Tauchschiffen angefahren. Sehenswert und auch für noch wenig geübte Taucher sehr schön betauchbar sind die inneren Riffe um Tobia. Zu den Höhepunkten gehören Besuche am Panorama-Riff, Abu Kafan oder ein Tauchgang am Wrack der „Salem Express“. Alles in allem stehen den Tauchern 20 verschiedene Tauchplätze zur Verfügung.

Programm (Änderungen vorbehalten)

  • 18.05.2019
    Flug Zürich - Hurghada anschl. Transfer

  • 19.05.2019
    Apnoe     
    Eintauchen am traumhaften Hausriff / Relaqua Kurs (inkl.)
    Gerät        
    Bootstauchgänge (2 Tauchgänge) / Relaqua Kurs (inkl.)

  • 20.05.2019
    Apnoe    
    Advanced Freediver Kurs
                     Statik Training im Pool / Tauchgänge am Hausriff
    Gerät       Bootstauchgänge (2 TG)

  • 21.05.2019
    Apnoe    
    Bootstauchgänge
    Gerät      
    Bootstauchgänge (2 TG)

  • 22.05.2019
    Apnoe    
    PADI Master Freediver Kurs
                     Statik Training im Pool / Tauchgänge am Hausriff
    Gerät      
    3 Hausriff Tauchgänge

  • 23.05.2019
    Apnoe    
    Bootstauchgänge
    Gerät      
    Bootstauchgänge (2 TG)

  • 24.05.2019
    Apnoe     Wettkampfsimulation
    Gerät       Basic Freediver Kurs (inkl.)

  • 25.05.2019
    Transfer anschl. Flug Hurghada - Zürich

Kursbeschreibungen

Relaqua®                              (inkl. Wert CHF 100.- / Buch Apnoe und Meditation CHF 36.-) 
                                              
Kursleitung: Ennio Caminada

Relaqua® ist eine Wort Kombination aus Relax und Wasser - also Entspannung im Wasser. Der Mensch fühlt sich im Wasser wohl, die Silbe „re-„ kann auch zurück zum Wasser bedeuten. Die Babys kommen aus dem Fruchtwasser und gewöhnen sich den sogenannten Tauchreflex langsam wieder ab.
Beim Relaqua® wird viel Wert auf eine bewusste Atmung gelegt und es werden Entspannungstechniken mit Techniken aus dem Apnoesport kombiniert, denn beim Apnoesport (Freediving) ist Entspannung Mittel zum Zweck.
In der modernen Gesellschaft bleibt einem oft die "Luft" weg oder wir sind so eingespannt von unserem "Alltag", dass wir gar nicht mehr wissen, wie wir uns ohne grossen Zeitaufwand in kurzer Zeit entspannen können.
Mit Relaqua® , den diversen Atmungs- und Entspannungstechniken sowie dem Tauchreflex, lernen wir bewusster in uns hinein zu hören.  Die komplette Schwerelosigkeit und Entspannung aller Muskeln im Wasser ist ein ganz entscheidender Punkt dabei. Zum Schluss beruhigen wir unseren Geist, in dem wir uns zum Hier und Jetzt zurückführen.

PADI Basic Freediver              (inkl. Wert CHF 170.-)                          Kursleitung:      Christian Redl

Der PADI Basic Freediver Kurs ist ein Unterprogramm des PADI Freediver Kurses. Er ist ein großartiger erster Schritt, um solide Freitauchfertigkeiten zu entwickeln. Du erlernst grundlegende Prinzipien des Freitauchens, und in „Confined Water“ (d. h. in einem Schwimmbad oder im begrenzten und geschützten Bereich in einem Gewässer) übst du die Techniken des Atemanhaltens.
Um dich zu einem PADI Basic Freediver Kurs anmelden zu können, musst du mindestens 12 Jahre alt sein. Du musst angemessen schwimmen können und bei guter Gesundheit sein. Vorherige Erfahrung im Schnorcheln, Schnorcheltauchen oder Freitauchen ist nicht erforderlich.

PADI Advanced Freediver       CHF 260.- (inkl. Brevetierung)             Kursleitung:      Christian Redl

Mehr Zeit beim Freitauchen und neue Tiefen zu erreichen, ist ein unbeschreibliches Gefühl. Es befriedigt deinen persönlichen Wunsch, das Beste aus dir herauszuholen und stolz darüber zu sein, was du erreichen kannst. Der PADI Advanced Freediver Kurs verfolgt das Ziel, dir diesen persönlichen Wunsch zu erfüllen, indem er deine Freitauchfertigkeiten verfeinert und verbessert; dabei machst du langsame Fortschritte und erlebst, wie dein Körper während des Atemanhaltens funktioniert.
Um an einem PADI Advanced Freediver Kurs teilzunehmen, muss man mindestens 15 Jahre sein und ein PADI Freediver Zertifikat haben (oder ein qualifizierendes Zertifikat einer anderen Organisation).

Ziel:      Statik – 2 Min. 30 Sek. +
              Dynamisch – 50 Meter +
              Freitauchen – 16 Meter +

PADI Master Freediver            CHF 320.- (inkl. Brevetierung)             Kursleitung:      Christian Redl

Falls du ein Advanced Freediver bist, der lernen möchte, seinen Lifestyle und seine Ausbildung zu verfeinern, um die Elitestufe im Freitauchen zu erreichen, dann ist der PADI Master Freediver Kurs das Richtige für dich. In fokussierten Lektionen bringst du deine Fertigkeiten für statische Apnoe („static apnea“), dynamische Apnoe („dynamic apnea“), Abtauchen mittels Seil („free immersion“) und Freitauchen mit konstanter Bleimenge („constant weight freediving“) auf den nächsten Level. Um an einem PADI Master Freediver Kurs teilzunehmen, muss man mindestens 18 Jahre sein und ein PADI Advanced Freediver Zertifikat haben (oder ein qualifizierendes Zertifikat einer anderen Organisation).

Ziel:      Statik – 3 Min. 30 Sek. +
              Dynamisch – 70 Meter +
              Freitauchen – 27 Meter +

The Breakers 4*, Soma Bay
Tauchbasis Orca
Blaupunktrochen
Schildkröte
Relaqua
Scubajet - Apnoe
Scubajet - Gerätetaucher

Anmeldung
Diese Reise ist ausgbucht!

Kosten

pro PersonCHF
Flugleistung (Richtpreis!)
600.-
Gerätetaucher
1386.-
Apnoe Taucher
1199.-
Nichttaucher
999.-
Einzelzimmerzuschlag
150.-
ERV Annullationsversicherung (bei Bedarf)
69.-

Inklusiv
- Visum für Ägypten
- Alle Transfers in Ägypten
- Einzel oder Doppel-Zimmer wie gebucht, Halbpension
- Reiseleitung
- Kursleitung Christian Redl / Ennio Caminada
 - Gerätetaucher:  11 Tauchgänge inkl. Flasche, Bleigurt, Blei (8 vom Boot, 3 am Hausriff)
    Relaqua Kurs, Basic Freediver
 - Apnoetaucher:  freier Zugang Pool/Hausriff, 2 Tagesausflüge Boot
    Relaqua Kurs
 - Nichttaucher: Relaqua Kurs, Basic Freediver

Exklusiv
 - Anreise und Rückreise nach Zürich
 - zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
 - Persönliche Auslagen


Materialmiete

Gemäss der aktuellen Preisliste auf www.scubalino.ch; Voranmeldung unbedingt erforderlich.
Wichtig: Tauchen mit Computer und das Mitführen einer Signalboje ist Pflicht! 


Versicherung

Sämtliche Versicherungen sind Sache der Teilnehmer! SCUBALINO kann in keiner Art und Weise für unvorhergesehene Ereignisse haftbar gemacht werden. Um das Risiko von Krankheit/Unfall abzudecken (Annullation) empfehlen wir den Abschluss einer Annullationsversicherung.

Anmeldeschluss

bis 30. Dezember 2018

Reservation
Eingang der schriftlichen Anmeldung, welche verbindlich ist. Es wird eine Anzahlung von CHF 500.- pro Platz fällig. SCUBALINO behält sich vor, nicht bezahlte Plätze nach vorangegangener Mailankündigung weiter zu vergeben. Die Anzahlung kann nicht rückerstattet werden.

Zahlungsziele
bei Buchung: Anzahlung CHF 500.-
bei Ausstellung: Flugpreise
Restbetrag: bis 30. März 2019

Stornokosten
20 % 12 - 6 Monate vor Abreise
40 % 6 - 3 Monate vor Abreise
100 % weniger als 3 Monate vor Abreise


Speziell - SCUBAJET

Wir werden den ersten UW-Scooter mit Jetantrieb zum Testen dabeihaben. Der Scubajet ist eines der innovativsten Produkte im Tauchermarkt in den letzten Jahren. Aus organisatorischen Gründen nutzen wir ihn am Hausriff.

© Scubalino,

LehmannVisual